Mailingliste     Fotos     Bookmarks     Vereine/Parteien     Dorfpoeten  
  Nachbar-Sites:   EIG  | Studenten  | Kulturverein  | ODBG  
  Impressum     Kontakt  
 
 
 
 
Allgemeines 17.11.2018
11:42:49
Uhr verloren.
Hat jemand gestern, Freitag 16.11, eine mintgrüne Kinderswatch in der Turnhalle Nadischule gefunden? Meine Tochter hat sie dort nach der Stunde, um 16:30 auf einer Bank liegen lassen.
Bitte melden.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 17.11.2018
09:50:02
Hallo, ich vermiete meine Garage in der Strassbergerstraße, obere Ebene, zwischen Hausnummer 20 und 25 ab sofort oder ab 1.12. Mietpreis 60€.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 16.11.2018
20:56:23
Liebe Dorfgemeinschaft,
wir sind eine freundliche Familie mit 2 Kindern
und würden uns sehr freuen, falls jemand von Ihnen eine für 4 Personen passende Wohnung im Olympiadorf verkaufen möchte oder jemanden kennt, der es vorhat. (Sehr gern mit Terrasse oder Gärtchen). Wir wären Ihnen für jeden Hinweis dankbar!

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 16.11.2018
13:29:49
WINTEREINBRUCH!
Ich verkaufe meine gebrauchten 4 Winterreifen auf Stahlfelge. Plus 4 Radkappen. Grösse: 195/65 R 15
Für VW Touran, aber auch andere VW Modelle. Nur 2 Winter gefahren. Wegen Kfz Wechsel zu verkaufen.
VB 100,- Euro
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 14.11.2018
20:31:59
American Foobtall Helm Marke "Schutt" Modell "AIR XP Pro" in Größe L mit gelber Facemask. ca. 3 Jahre im GFL Spieleinsatz. VB 70€
Tel.: 089-3544208
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 14.11.2018
12:03:01
Gartengeräte

Gebr. Elektro-Rasenmäher, Elektro-Rasentrimmer, Elektro-Heckenschere
und Kompressor nur komplett abzugeben.
Tel. 3541132

 
 
 
Allgemeines 14.11.2018
09:51:41
Liebe Anwohner,

im Zeitraum von Mittwoch, 07. 11. bis Samstag, 11.11.18, wurde in der Anwohner-Parkzone HMR mein Fahrzeug, Opel Cabrio - schwarz, stark beschädigt (Stoßfänger) und Fahrerflucht begangen. Wahrscheinlich am Freitag, 10.11., auf Höhe des Post-Aufzugs.

Da ich Anzeige erstatten werde (mit allen Konsequenzen), bitte ich evtl. Zeugen mir Beobachtungen mitzuteilen.

Es liegen bereits Beweise vor. Sollte der Verursacher des Schadens sich doch noch melden, würden wir von einer Anzeige absehen.
Kontaktaufnahme bitte per E-Mail.
Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 13.11.2018
21:52:48
Liebe Nachbarn,
Ich suche eine 2-Zimmerwohnung im Terrassenbereich des Olympischen Dorfes.
Zur Eigennutzung aber mit flexiblem Einzugstermin.
Es könnte also ggf. noch eine Weile weiter darin gewohnt werden.
Ich würde mich sehr freuen.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Gesuch 13.11.2018
19:28:05
Fitnessfahrrad gesucht für Training nach OP, gerne günstig. Handhabung sollte nicht zu kompliziert sein. Freuen uns über Rückmeldungen.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 13.11.2018
18:33:22
Der Beitrag vom Herrn Beisreck war doch von der Länge, Form und vor allem von dem Inhalt her kaum von den vorherigen Beiträgen, die hier unter dem Pseudonym "Maximilian Reisbeck" regelmäßig publiziert werden, zu unterscheiden.
Ich verstehe die Aufregung also nicht richtig....

 
 
 
Immobilien-Gesuch 13.11.2018
14:26:52
Ich suche eine kleine Wohnung für mich und meinen Freund (25 und 29 Jahre) im Olympiadorf bis 700 Euro Kaltmiete. Ich bin voll berufstätig (Psychologin bei den Beruflichen Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft), mein Freund ist Student. Er wohnt schon seit über einem Jahr in den Studentenbungalows und wir fühlen uns hier unheimlich wohl. Wir hätten gerne weiterhin die Möglichkeit an diesem super Wohnort zu bleiben. Verschiedene Nachweise (Einkommen, Schufa, Selbstauskunft) liegen bereit.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 13.11.2018
10:36:11
Ich finde die Kommentare von und über "Olympiawerk" recht witzig.
Nicht aufregen, nur wundern!Es muss ja nicht alles so ernst genommen werden. Ignorieren.
Wünsche einen schoenen Tag.
Reutter K.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 13.11.2018
06:58:10
Es scheint nicht 'Maximus Beisreck' zu sein, der auf dieser Seite regelmäßig andere beleidigt.

 
 
 
Immobilien-Gesuch 12.11.2018
15:51:02
Liebe EGT,
bin Ende 50, Führungskraft bei den SWM, Olydorf-vertraut und suche unbefristet ein 1-Zimmer-Appartement mit freiem Blick in der Connollystraße. Ich freue mich über jede Rückmeldung!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 12.11.2018
11:31:22
Wo OLYMPIAWERK draufsteht muss nicht immer auch OLYMPIAWERK drin sein.

Wenn Sie den konfusen Artikel vom "OLYMPIAWERK" gelesen haben und mit dem "alten Brot" nichts anfangen konnten und sich wunderten, was der Schreiber denn damit ausdrücken wollte, sind Sie in bester Gesellschaft.
Wir haben es hier mit einer "fakenews" der dümmsten Sorte zu tun. Der Schreiber sollte bitte nur auf dem Rücken schlafen um zu verhindern, dass sein erbsengroße Hirn in Seitenlage nicht das Weite über die Ohren sucht. Und das alles unter dem Deckmantel der Anonymität.
Was der Schreiber damit auch erreichen wollte, ich werde juristischen Rat und gerichtliche Hilfe zur Unterbindung in Anspruch nehmen.
Es kann nicht angehen, dass meine Identität verunglimpft wird und den Leser veranlasst, diesen totalen Unsinn für bare Münze anzunehmen. Ich wurde bereits gefragt, ob ich besoffen war und meinen Namen nicht mehr schreiben konnte.
Es reicht, ich habe für solchen Unsinn wirklich kein Verständnis. Herrn Hochwind ersuche ich, den fiesen Artikel zu löschen und mir die Person zu benennen, die hinter dieser Nachricht steht. Weder das OLYMPIAWERK noch ich stehe dafür.

Mit freundlichen Grüßen
Maximilian Reisbeck
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 12.11.2018
08:31:03
Esstisch (ausziehbar) mit 4 Stühlen zu verkaufen.
Maße: 1,35 m lang (1,78 m ausgezogen),
0,90 m breit, 0,75 m hoch

Preis: 50€, abzuholen bis spätestens Mittwoch,
den 15.11. in der Nadistr.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 11.11.2018
23:40:56
Biete 7 Stück gebrauchte Radabdeckungen / Radkappen / Radzierblenden für Mercedes Benz 190 / W201 (Teilenummer 201 401 03 24), VHB: 25 Euro.

Bei Interesse bitte per Mail melden. Wären im Olydorf abzuholen.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 11.11.2018
20:23:38
IKEA-Küchen-Unterbau-Schubladenschrank
Front: Glas weiß mit Alu-Profilen, 3 Schubladen.
Da Einbauschrank ist er oben ohne Deckel.
Maße: 60 breit, 60 tief, 81,5 hoch ( davon ca.12cm Edelstahlfüße)
Gegen Abholung (Nadistrasse) zu verschenken
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 08.11.2018
19:31:14
Ikea Regal Expedit zu verschenken gegen Abholung. Es hat allerdings schon Gebrauchsspuren.
ca. 80 cm breit x 150 cm hoch und 40 cm tief.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 08.11.2018
14:32:49
OLYMPIAWERK Altes Brot ist nicht hart, kein Brot, das ist hart, die Katze tritt die Treppe krum, Geschehene Dinge haben keine Umkehr und uns ist beschieden dies und das: Der eine sitzt trocken, der andere nass. Seh die Sterne am Himmel stehen. Man sagt mir, es seien darunter Planeten. Seh die Planeten kommen und gehen. Denke, sind so schöne Sterne. Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die heiligen Olympiawerker. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rhetorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort. Unterwegs traf es eine Copy. Die Copy warnte das Blindtextchen, da, wo sie herkäme wäre sie zigmal umgeschrieben worden und alles, was von ihrem Ursprung noch übrig wäre, sei das Wort "und" und das Blindtextchen solle umkehren und wieder in sein eigenes, sicheres Land zurückkehren. Doch alles Gutzureden konnte es nicht überzeugen und so dauerte es nicht lange, bis ihm ein paar heimtückische Werbetexter auflauerten, es mit Longe und Parole betrunken machten und es dann in ihre Agentur schleppten, wo sie es für ihre Projekte wieder und wieder mißbrauchten. Und wenn es nicht umgeschrieben wurde, dann benutzen Sie es immernoch.Weit hinten, hinter den Wortbergen, fern der Länder Vokalien und Konsonantien leben die Blindtexte. Abgeschieden wohnen sie in Buchstabhausen an der Küste des Semantik, eines großen Sprachozeans. Ein kleines Bächlein namens Duden fließt durch ihren Ort und versorgt sie mit den nötigen Regelialien. Es ist ein paradiesmatisches Land, in dem einem gebratene Satzteile in den Mund fliegen. Nicht einmal von der allmächtigen Interpunktion werden die Blindtexte beherrscht – ein geradezu unorthographisches Leben. Eines Tages aber beschloß eine kleine Zeile Blindtext, ihr Name war Lorem Ipsum, hinaus zu gehen in die weite Grammatik. Der große Oxmox riet ihr davon ab, da es dort wimmele von bösen Kommata, wilden Fragezeichen und hinterhältigen Semikoli, doch das Blindtextchen ließ sich nicht beirren. Es packte seine sieben Versalien, schob sich sein Initial in den Gürtel und machte sich auf den Weg. Als es die ersten Hügel des Kursivgebirges erklommen hatte, warf es einen letzten Blick zurück auf die Skyline seiner Heimatstadt Buchstabhausen, die Headline von Alphabetdorf und die Subline seiner eigenen Straße, der Zeilengasse. Wehmütig lief ihm eine rhetorische Frage über die Wange, dann setzte es seinen Weg fort. Unterwegs traf es eine Copy. Die Copy warnte das Blindtextchen, da, wo sie herkäme wäre sie zigmal umgeschrieben worden und alles, was von ihrem Ursprung noch übrig wäre, sei das Wort "und". In diesem Sinne eine schöne Adventszeit mit freundlichen Grüßen Maximus Beisreck
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Gewerbeanzeige 08.11.2018
11:03:49
Hostessen (w/m) in München gesucht!
BAU 14.01.-20.01.2019 in München - sei dabei!

DEIN AUFGABENGEBIET:
• Ausschank von Getränken
• Anreichen von Snacks
• Bedienung der Gäste

DEIN PROFIL:
• Spaß am Umgang mit Menschen
• Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen
• Teamplayer-Qualitäten

WIR BIETEN DIR:
• Einen abwechslungsreichen Job als kurzfristige Beschäftigung, ideal für Studenten
• Eine attraktive Vergütung (14,00 €/Std. über die Lohnsteuer)
• Vergütung der Pausenzeit (30 Minuten)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich noch heute!
https://www.mksgmbh.com/job-planer/bau...

Wir freuen uns auf Dich!

mks Messe- und Kongress-Service GmbH
Schumanstr. 16, 52146 Würselen
Tel. 02405-4506-0
Fax 02405-4506-30
bewerber(at)mksgmbh.com
www.mksgmbh.com

Amtsgericht Aachen HRB 2513
Geschäftsführung: Bettina Kruse M.A.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 07.11.2018
15:50:46
Suche 1-Zimmer-Appartement Connollystraße im oberen Bereich zum Kauf (nur von privat)
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 07.11.2018
11:05:59
Liebe Dorfbewohner,
suche 2-3 Zimmer Wohnung zum Kauf. Gerne auch renovierungsbedürftig. Freue mich auf Ihre Angebote.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 06.11.2018
20:20:14
Wem gehört der Fizslar Rüde,der ohne sichtbarem Besitzer wiederholt in der Connollystr. seine verdammten Haufen hinterlässt.
Nicht nur das, der Hund läuft herrenlos durch die Gegend und legt sich mit anderen Hunden an.
Es ist eine bodenlose Unverschämtheit des/der Besitzer so rücksichtslos zu sein.

Führt endlich Strafen gegen diese Art von Hundebesitzern ein, denen wohl alles am Ar... vorbei geht!

Mit grantigen, verachtenden Grüßen

B.Lutz
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 06.11.2018
08:36:45
OLYMPIAWERK vorweihnachtliche Gefühle, wie Güte, Rücksicht mit Einfühlung und Verständnis für unsere Mitmenschen wird immer mit der Vorweihnachtszeit verbunden. Jetzt ist die Zeit, um den Mitmenschen zu danken für jede Hilfe , die uns widerfahren ist. Bei der Gelegenheit möchte ich mal „eine Lanze brechen“ für Christian Treffer, der Stütze des Olympiawerks. Christian sieht das OLYMPIAWERK als „Wunscherfüllungsladen im Olydorf. Egal welches Problem Sie haben, er versucht auf jeden Fall Ihnen zu helfen, wobei Ladenzeiten nicht so Ernst genommen werden können. Wenn Sie nachts vor verschlossenen Türen stehen wollen Sie mit Sicherheit nicht hören: „Sorry, wir haben erst wieder morgen um 8:00 Uhr geöffnet. Diese Terminzusage wäre einfach unpassend für die Tatsache, dass Sie die Nacht vor der Tür verbringen müssten. So etwas gibt es bei Christian nicht, er findet immer einen Weg der sofortigen Hilfe. Sie benötigen ein Lastenfahrrad, der Laden ist offiziell schon geschlossen, aber Christian sitzt noch über den Büchern. Keine Frage, wenn Sie bemerkt werden, wird Ihnen auch geholfen, basta. Ob Sie ein fehlendes Werkzeug ausleihen wollen oder einen fachlichen Rat dazu erhoffen, Christian löst das Problem und gibt auch passende Ratschläge dazu wenn Sie diese wünschen. Diese Beispiele könnten seitenlang erklärt werden und werden auch gerne angenommen. Egal, um was es sich handelt, Christian hört zu und handelt soweit es ihm möglich ist. Diese Dienste des „Wunscherfüllungsladens“ OLYMPIAWERK werden zahlreich angenommen und werden auch bestätigend weiterempfohlen. Christian steht mit seiner Frau Martine voll und ganz zu der Idee: „alles was erforderlich für's Olympische Dorf ist, wird ermöglicht. Die Eigentümer und Bewohner haben sich an diese Bereitschaft gewöhnt und dankend angenommen. Zufriedenheit kommt auf und die Palette der Wünsche wird zwangsläufig ständig ergänzt. Was sein muss oder gewünscht wird, ist auch unter Umständen zu ermöglichen und durchzuführen. Es wurde zum Beispiel gewünscht, ein Elektroauto bei Christian zu mieten, nachdem das Engagement mit „BeeZero“ von deren Gruppe eingestellt wurde. Christian machte es möglich, das Auto wartet auf seinen Mieter, ist nur noch zu reservieren. Leider treibt diese Zufriedenheit auch sonderbare Blüten. Ein offensichtlicher Neider will Christian Treffer an's Bein pinkeln. Er ist unzufrieden mit der Vielfalt der Hilfsangebote. Seinen Frust schrieb er sich von der Seele, natürlich anonym und nicht im Schwarzen Brett, denn dort wäre der Schreiber auch unter Chiffre zu ermitteln. Wie tief muss die Unzufriedenheit denn sein, um eine solche Aktion zu starten. Hat sich eine Menge Hass aufgestaut, aber warum bloß? Ist eine Bereitschaft zur Hilfe wirklich so verwerflich, dass diese Hasstirade gerechtfertigt wäre? Oder wollte sich dieser Feigling seine „30 Silberlinge“ verdienen? ANONYMOUS wirbt mit dem Slogan: „ hab den Mut, Dich des eigenen Verstandes zu bedienen“. Für mich ist das kein Mut, anonym gegen tätige Hilfsbereitschaft vorzugehen. Wir Bayern kennen dafür die Bezeichnung „hinterfotzig“. Das ist ein Dörfler, dem sicher in seiner Situation mal geholfen wurde und nun seine Zufriedenheit sich auf diese Weise äußert, der Gewerbeaufsicht „zu stecken“, ob auch wirklich jede Hilfe mit rechten Dingen konform sei. Beim OLYMPIAWERK besteht die Möglichkeit, persönlich seinen Unmut vorzubringen und in geeigneter Form für Abhilfe zu sorgen. Anonymes meckern unterstreicht nur, dass der Meckerer keinen Verbesserungsvorschlag hat und nur den Weg des geringsten Widerstands einschlägt, weil er einfach zu feige ist, Farbe zu bekennen und dies auch vertreten kann. Was erreicht ein Hobbymeckerer schon mit denunzieren? Aber ich möchte Charakter nicht näher erklären, hat man oder eben nicht. Dem Meckerer kann ich nur sagen, Christian Treffer würde sicher auch seine Meinung hören, aber das ist nicht möglich, weil er die Anonymität vorzieht. In diesem Sinne eine schöne Adventszeit mit freundlichen Grüßen Maximilian Reisbeck
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 06.11.2018
07:23:36
In ländlichen Gebieten gibt es häufig auch keine Post mehr, sondern Postschalter in Edeka- bzw. REWE-Filialen. Vielleicht gäbe es ja wenigstens diese Möglichkeit bei uns?

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 05.11.2018
18:23:49
Bing und Grondahl Sammlerstücke je 5,--
1982
1983
1984
1985
1986
1987
1988
1991
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 05.11.2018
18:16:23
Atomic-Kinderlanglaufskier
150 cm mit Schuhen Gr. 38 und Stöcken
25,--
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 05.11.2018
18:13:06
Fischer-Kinderlanglaufskier
140 cm mit Schuhen Gr. 34 und Stöcken
20,--
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 05.11.2018
18:08:11
2 Barhocker
30,--
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 05.11.2018
16:40:12
Fitnessgerät zu Muskelaufbau und Massage durch seitenalternierende Fibration, darf wegen Hüftoperation nicht verwendet werden, deshalb neuwertig. Neuwert € 1.200,-, wird für € 200,- (VB) und gegen Abholung abgegeben.
Tel. 089-3511938
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Gesuch 05.11.2018
10:30:25
Servus,
Du singst gern (auch mehrstimmig)? Du spielst Klavier/ Harfe/ Hackbrett/
Zither/ Geige/ Cello/ Querflöte/ Gitarre/ Akkordeon? Du kannst jodeln?
Du hast u.a. Lust auf moderne und/ oder klassische Volksmusik? ... wenn
Du eine der obigen Fragen mit ja beantwortest, melde Dich gern bei mir!!
Ich würde mich sehr freuen, jemanden zum gemeinsamen Jodeln und Musizieren
zu finden. Erstmal zur Gaudi und, wenn es richtig gut läuft und Spaß macht,
natürlich auch für kleinere Auftritte. Ich bin 20 Jahre alt, komme aus
dem schönen Allgäu, spiele Harfe, Klavier und Gitarre und singe/ jodle
immer wieder mal solo auf kleineren Festen. Mit einer/ einem Partner/-in
wär´s aber einfach lustiger :) Deshalb sei nicht zurückhaltend und schreib
mich einfach an!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 05.11.2018
10:06:02
Menschen lernen nicht aus eigenen Fehlern.
Das ist der Grund, warum jeder auf die Straße gegen AFD und andere Demokratiefeinde gehen sollte. Oft genug hat die Geschichte gezeigt, wohin die Reise mit solchen Gruppen nur gehen kann. Es gibt in der Geschichte keine einzige Ausnahme!
Und die Ausrede, man würde sie stigmatisieren und nicht zu Wort kommen lassen...und das auch noch in einer Demokratie...wie blind muss man sein? Wer Ziele verfolgt, die GEGEN Demokratie sind, hat keinerlei demokratisches Anrecht...das ist meine Definition der "wehrhaften Demokratie".

Demokratie heißt nicht, man darf sagen/machen, was man will.....ansonsten würde ich solche Leute einfach als Asoziale oder schlimmer bezeichnen und ihnen jegliche Bühne in der Öffentlichkeit auch mit (verbaler) Gewalt verbieten. Das Problem: Das wäre deren Niveau.

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 05.11.2018
09:32:56
Unsere Postfiliale schließt am 23. November!! Haben wir denn gar keine Möglichkeit, das zu verhindern? Wo sollen unsere älteren, gehandykapten ünd alle anderen Bewohner dann hinlaufen? sollen wir uns von diesem Konzern einfach austricksen lassen? Mit Zusperren der Filiale zu allen möglichen und unmöglichen Zeiten? Und gerade dann - vor Weihnachten? Wir müssen uns wehren!
K.Seyr

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Angebot 04.11.2018
17:29:22
Ab sofort von Privat normal große TG-Box zu vermieten am Ende der Nadistraße im Flachbereich.

Preis 75 € monatlich.

Ein Kauf der Garage ist nicht möglich.

Bei Interesse einfach melden.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 04.11.2018
16:06:44
Servus, Du singst gern (auch mehrstimmig)? Du spielst Klavier/ Harfe/ Hackbrett/ Zither/ Geige/ Cello/ Querflöte/ Gitarre/ Akkordeon? Du kannst jodeln? Du hast u.a. Lust auf moderne und/ oder klassische Volksmusik? ... wenn Du eine der obigen Fragen mit ja beantwortest, melde Dich gern bei mir!! Ich würde mich sehr freuen, jemanden zum gemeinsamen Jodeln und Musizieren zu finden. Erstmal zur Gaudi und, wenn es richtig gut läuft und Spaß macht, natürlich auch für kleinere Auftritte. Ich bin 20 Jahre alt, komme aus dem schönen Allgäu, spiele Harfe, Klavier und Gitarre und singe/ jodle immer wieder mal solo auf kleineren Festen. Mit einer/ einem Partner/-in wär´s aber einfach lustiger :) Deshalb sei nicht zurückhaltend und schreib mich einfach an!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 04.11.2018
12:48:17
Aber am Lautesten schreien doch die Demonstranten auf den Demos gegen Hetze und für Weltoffenheit und die - ihre dogmatische Erziehungsmission hinter einer lockercoolen weltoffenen Fassade versteckenden - mehrheitlich grün-geprägten Volksvertreter*Innen, die rechte Hetze und Gewalt verurteilen, sich aber solidarisch mit linker Gewalt und Hetze zeigen...

 
 
 
Allgemeines 04.11.2018
09:19:44
Da widerspreche ich.
Argumente könnten helfen, werden jedoch nicht genutzt.
Niederschreien ist doch auch keine Lösung.

 
 
 
Allgemeines 04.11.2018
08:48:38
Lieber guter Mensch aus dem Olympiadorf,

leb weiterhin in deiner grünen Blase und freu dich über die Vielfalt und die Buntheit der Welt.

Blau ist übrigens auch eine Farbe und wer für Demokratie demonstriert sollte akzeptieren und tolerieren, dass nun auch Mitglieder einer weiteren demokratisch gewählten Partei in den Landtag einziehen.

Aber das scheint eben des Guten zuviel zu sein:

Zuhören, Argumente finden, beim Thema bleiben und dabei nicht vergessen, dass es "die einzige Wahrheit" nicht gibt, die - falls es nicht gleich jeder sofort kapiert - jedem nach grüner Manier immerzu eingehämmert werden muss.

Demokratie lebt von verschiedenen Ansichten und Meinungen.

Gelebte Demokratie hört zu, versteht und überzeugt mit Argumenten - nicht mit Belehrungen.

Jedoch scheint unsere Debatten- und Diskussionskultur immer mehr unterzugehen - Andersdenkende werden niedergeschrieen oder man spricht nicht mit ihnen und stellt jeden sofort in die rechte Ecke.

Das ist Ausgrenzung par excellence und sehr traurig.

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 03.11.2018
12:48:21
Staubsauger von Siemens, älteres Modell, funktioniert prima, für
10 Euro und Abholung (Connollystr) abzugeben.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 02.11.2018
23:33:49
Prometheus Kinderfahrrad 25 EUR
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Gesuch 02.11.2018
18:12:05
Hallo Dorfbewohner!

Ich suche für meine Tochter diverse gebundene Bücher, zum Beispiel:

Schule der magischen Tiere, ab Band 7
Glücksbäckerei, alle Bücher
Vampirschwestern, alle Bücher
Alea Aquarius, alle Bücher
Warrior Cats, alle Bücher

Ich hatte mir vorgestellt so 2 - 3 € pro Buch zu zahlen, je nach Zustand der Bücher. Freue mich über Zuschriften.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 02.11.2018
10:08:46

OLYMPIAWERK es weihnachtet sehr……

Einige Erledigungen liegen noch an. Fast täglich ist zu hören:
„Weihnachten steht vor der Tür“.

Mal ehrlich, haben Sie schon einmal die Tür geöffnet und nachgesehen? Aber das kennt man ja, vom Nikolaus und dem Christkind. Aufregung pur und wieder nichts.
Aber das ist wirklich wahr, Sie müssen sich keinen Schnupfen holen und Wochen dagegen ankämpfen. Diesmal brauchen Sie auch nicht unbedingt Ubahn fahren und die Strecke mit verschnupften Handy-spielenden Fahrgästen verbringen.
Sie können sich beim OLYMPIAWERK zum Geschenke besorgen einen E-Smart leihen , in dem Sie Ihre Geschenke verstauen und stresslos wieder nach Hause kommen. Beckenbauer würde fragen:
„ja ist denn heut schon Weihnachten?“ . Natürlich noch nicht, es ist eine Idee die „staaden“ Tage stressloser zu verbringen. Der Smart steht hinter der Ladenstraße und wird für Sie reserviert. Nach Abschluss der Besorgungen stellen Sie ihn wieder auf seinen Platz. Das wird keine große Ausgabe, wenn Sie 1 Stunde unterwegs waren bezahlen Sie ein „Trinkgeld“ von 8 €- Jede weitere Stunde zahlen Sie 10€ zur Rechnung, wenn`s mal etwas länger dauern sollte berappen Sie für 4 Stunden nur 35 €. Noch ist nicht Weihnachten, aber doch schön, oder? Längere Mietzeiten sind nach Rücksprache mit Herrn Treffer natürlich auch möglich. Unser „es weihnachtet Angebot“ gilt bis zum Jahresende. Danach werden die Einsätze neu kalkuliert und angeglichen.
Und weil Weihnachten vor der Tür steht genießen Mitglieder der EIG und des Olydorfs einen Preisvorteil von 5% Einfach Mitgliedsausweis vorlegen und sparen. Mit einem Smart finden Sie schneller einen Parkplatz. Gönnen Sie sich diese Erleichterung für Ihre Einkäufe und reservieren Sie sich den Smart. Freuen Sie sich, dass eine Mitgliedschaft sich auch noch mit Vorteilen bemerkbar macht.

Stress wegen der Weihnachtseinkäufe muss nun wirklich nicht sein. Hilfestellung bietet das OLYMPIAWERK: Planen Sie Ihre Einkäufe mit einem E-Smart, es wird ein richtig schöner Tag werden.

Wir sehen uns im OLYMPIAWERK und wünschen Ihnen eine ruhige Adventszeit

M.Treffer & Ch.Treffer
OLYMPIAWERK
marei
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Gewerbeanzeige 31.10.2018
11:56:39
14 €/Std. - Studentenjobs (w/m) 14.01.-20.01.2019 in München!

Wir „BAU(en)“ auf Dich!

Alle 2 Jahre ist die ganze Welt der Baubranche zu Gast auf der BAU in München. Sei auch Du dabei wenn die neuesten Ideen und Architekturen für die Zukunft entstehen :)

DEIN AUFGABENGEBIET:
• Ausschank von Getränken
• Anreichen von Snacks
• Bedienung der Gäste

DEIN PROFIL:
• Spaß am Umgang mit Menschen
• Flexibilität und Zuverlässigkeit
• Gepflegtes Äußeres und gute Umgangsformen
• Teamplayer-Qualitäten

WIR BIETEN DIR:
• Einen abwechslungsreichen Job als kurzfristige Beschäftigung, ideal für Studenten
• Eine attraktive Vergütung (14,00 €/Std. über die Lohnsteuer)
• Vergütung der Pausenzeit (30 Minuten)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann bewirb Dich noch heute!
https://bewerbung.mksgmbh.com/

Wir freuen uns auf Dich!

mks Messe- und Kongress-Service GmbH
Schumanstr. 16, 52146 Würselen
Tel. 02405-4506-0
Fax 02405-4506-30
bewerber(at)mksgmbh.com
www.mksgmbh.com

Amtsgericht Aachen HRB 2513
Geschäftsführung: Bettina Kruse M.A.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Angebot 30.10.2018
13:47:29
OEZ

Wohnen über dem OEZ mit direktem Zugang zum Einkaufszentrum, Parkplatz inkl.
Sicher vermietete 37 m² mit perfekter Infrastruktur.
Privatverkauf zu 245.000€ inkl. TG.

Energieausweis in Erstellung. Weitere Details auf Nachfrage.

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 29.10.2018
17:44:06
Ehepaar (25, männlich und 29, männlich) sucht 1,5- oder 2-Zimmer Wohnung zu mieten, ab Dezember für 12 Monate. Wir sind beide Master Studenten (mit Stipendium) und ordentliche, freundliche Mieter. Vielen Dank!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 28.10.2018
11:19:53
Boxspringbett neuwertig, ideal für kleine Wohnungen, 12Ocm * 200cm.Farbe bordeauxrot, Lederoptik,VB 105.- €
 
Mailadresse anzeigen

 
 


Letzte Aktualisierung am 25.05.2018