Mailingliste     Fotos     Bookmarks     Vereine/Parteien     Dorfpoeten  
  Nachbar-Sites:   EIG  | Studenten  | Kulturverein  | ODBG  
  Impressum     Kontakt  
 
 
 
 
Admin 03.09.2020
08:52:35
Sehr geehrte Nutzer*innen des Schwarzen Bretts,
auch wenn hier Anderes behauptet wird - ich habe keine Beiträge gelöscht.
Wenn Sie jedoch bemerken sollten, dass Sie über die Stränge geschlagen haben sollten (Personen beleidigt oder belästigt, Klarnamen Dritter genannt, ...), bitte ich Sie, das selbst zu vorzunehmen.
Ansonsten erwarte ich ein baldiges Abebben des Sturms im Wasserglas und bin gespannt auf das nächste Thema.
Falls jemand meine Ansicht zum Thema interessiert: Schade, dass beim Bau des Dorfs nur an Autofahrer und Fußgänger gedacht wurde, das war halt damals so. Damit müssen wir jetzt leben, denn der Ensembleschutz und auch das, was die Menschen heute dafür auszugeben bereit wären, verbietet ein nachträgliches Umbauen. Also hilft nur, wie auch an vielen anderen Stellen des miteinander Lebens, Rücksichtnahme. Notdürftige Regelungen wie ein generelles Fahrverbot alleine reichen da nicht aus.
Um selbige Rücksichtnahme bitte ich auch hier auf dem Schwarzen Brett. Allen Noviz*innen des Internets sei zu bedenken mitgegeben, dass alle, die die Beträge hier lesen und die, die von ihnen adressiert sind, erwachsene und fühlende Wesen sind. Stellen Sie sich vor dem Absenden stets vor, wie es wäre, wenn Sie Adressat*in wären, egal ob es sich jetzt um eine Beleidigung, Belehrung oder eine sonstige Aussage handelt. Mehr ist eigentlich garnicht nötig.
Genießen Sie den Tag in unserem schönen Dorf und freuen Sie sich über das schöne Wetter,
Bernhard Hochwind

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 22.09.2020
13:44:38
Kinderschlittschuhe, Maxicosi, Babywippe, Kinderklamotten, Frauenkleidung,...
Wir sortieren aus. Gegenüber von Straßbergerstraße 30 liegen die Sachen. Klamotten zu verschenken. Bei sonstigen Dingen steht teilweise ein Preis von 5-10€ dran. Bitte Geld in den Briefkasten werfen...

 
 
 
Allgemeines 22.09.2020
12:29:53
Brille im Olympiapark gefunden.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 21.09.2020
22:50:51
Bett zu verschenken

1,20 m breites Bett zu verschenken. Komplett mit Lattenrost und Matratze. Sofort einsatzfähig. Es handelt sich um eine Futon-Matratze, also eher härter.
Abzuholen in der Nadistraße.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 21.09.2020
17:35:49
Ikea Gnedby CD Regal in weiß zu verschenken. Die Wandbefestigung fehlt. Super Zustand.

Abholung in der Nadistrasse (wegen der festgenagelten Rückwand nicht auseinander gebaut).
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Angebot 21.09.2020
13:56:50
1-Zimmer-Appartement 44qm inkl. großer Süd-Terrasse

Strassberger Strasse 2 - 80809 München Milbertshofen
ab 1. November frei

ca 30,0 qm Wohnzimmer
ca 4,5 qm Bad
ca 4,5 qm Flur/Eingang
ca 39,0 qm Wohnung
+ ca 11,0 qm Terrasse (real) teilweise überdacht
ca 50,0 qm real - entspricht bei 50% Terrassenberechnung 44 qm
zzgl. Kellerraum (Verschlag)

falls gewünscht, zzgl. Garagenstellplatz
Weitere Details gerne per Email.

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 19.09.2020
15:28:30
Ist jemand im Dorf, der ein Rest Bodenfliesen-Farbe in beige hat und bereit ist
mir davon etwas abzugeben? gegen Entgelt selbstverständlich.

Weiß jemand wie man ein kleines Loch in der Küchenarbeitsplatte reparieren kann?
Würde mich über einen hilfreichen Tipp sehr freuen.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 18.09.2020
11:59:57
Liebe Interessierte,
morgen ist World CleanUp Day und wir haben, wie gewohnt spontan, gemeinsam mit rehab republic und anderen Initiativen ein bisschen Programm vorbereitet:
• Wir sammeln von 11.00-12.30 Uhr Müll im Olympiadorf, zwischen dem forum1 an der Sparkasse bis zu den Hochhäusern im Studentendorf! ✨🧹
• Bitte bringt hierfür Masken, Beutel und möglichst Handschuhe selbst mit, da unser eigenes Material bereits in Benutzung ist. 😌
• Danach, ab 12.30 Uhr sortieren und packen wir den Müll zusammen und fahren, gegen 12.45 Uhr mit allen die noch Lust haben, mit dem (Lasten-)Rad an den Eisbach und geben den gesammelten Müll ab (~13.15 Uhr) schauen dem Kippensurfboard und dem Live-Müll-Kunstwerk bei der Entstehung zu. Eine Band gibt’s auch noch (Flyer und Fotos im Anhang). 🏄🏼‍♂️🏄🏼‍♂️🏄🏼‍♂️
Wir würden uns freuen einige von euch im Olydorf beim sammeln oder danach am Eisbach zu sehen!
Bis dahin! 🙂🌳
Euer Olytopia-Team
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 18.09.2020
08:49:58
Zum "Schreier"

Das hören wir auch schon seit einiger Zeit, mal öfter, mal seltener.
Wenn es da um Familienstreitigkeiten geht, müsste man den Sozialdienst informieren.
Ich denke aber, das Opfer dieser Beschimpfungen ist der Mann selbst und die Adressaten, gegen die er sich zu verteidigen versucht, sind in seinem Kopf. Wie schrecklich sie ihn quälen müssen, kann man sich ja vorstellen, wenn man das hört. Ich hoffe, er bekommt fachliche Hilfe.
Mit Zurückpöbeln oder Beschwerden wird man dagegen nichts ausrichten.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 17.09.2020
14:08:06
Liebe Nachbarn,

wir sind vor nicht langer Zeit ans Ende der Straßbergerstraße gezogen. Von dort aus hört man täglich einen Mann z.T. mehrmals äußerst vulgär sehr, sehr laut schreien. "Halt endlich deine Fresse" ist eines der noch milderen Beispiele... Wir haben schon mehrfach versucht die Schreie vom Balkon aus zu lokalisieren, sind aber bisher erfolglos.
Kann jemand bei der Aufklärung helfen? Die direkten Nachbarn müssten eigentlich zwangsläufig Bescheid wissen..
Dazu die Bitte hier keine Namen oder Adresse öffentlich zu posten! Das gehört sich selbst in diesem Fall nicht, zumal es vielleicht auch ein "Opfer" dieser Äußerungen gibt.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 16.09.2020
14:42:21
Suche ein Reihenhaus oder große Gartenwohnung zum Mieten evtl. auch zum Kauf.

Bitte alles melden , rufe zurück.
Gerne auch Makler habe gute Erfahrungen mit Makler gemacht.

Hoffe auf Antworten
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Angebot 16.09.2020
14:04:53
PROVISIONSFREI!!!

Tiefgaragenstellplätze in sanierter Tiefgarage in der Straßbergerstraße zu vermieten!

50,00€ zzgl. MwSt.

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 16.09.2020
13:58:39
Suche zum Kauf eine gut erhaltene 3-Zimmerwohnung mit schöner Terrasse und freiem Blick in einem der oberen Stockwerke im Olympiadorf. Danke schon mal für Angebote!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 15.09.2020
11:17:23
Hallo!

Wegen eines Umzugs verkaufe ich diverse Gegenstände, darunter das Schlafsofa "Askeby" von Ikea (kleiner Fleck auf Sitzfläche), einen Schrank von Ikea (müsste "Godishus" sein), einen Schreibtischstuhl, Bügelbrett, Teppich, Duschvorhang, Geschirr (teilweise Arzberg, aber schon länger genutzt als 4 Jahre) usw.
Ich wohne derzeit in einem Bungalow im Olympiadorf, also sind alle Möbel dafür auch passend.

Günstig abzugeben, alles VHB, teilweise zu verschenken! Die Gegenstände wurden alle ca. 4 Jahre genutzt.

Selbstabbau bei Abholung. Abholung bis 25.09.2020 möglich.

Achtung: Mit dem Auto kann nicht zur Haustür gefahren werden, aber das P+R Olympiazentrum ist ungefähr 3 Gehminuten entfernt.

Machen Sie einfach Preisvorschläge. Gerne kann ich auch Bilder der größeren Gegenstände senden (Geschirr werde ich nicht alles extra fotografieren).

Viele Grüße!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 15.09.2020
09:55:13
Änderungschneiderin Gesucht..
für 1-2 Tage/ Woche
Olympiadorf/ Nadistr
Frau Wenzlig
Tel O89/ 35 44 875

 
 
 
Immobilien-Gesuch 14.09.2020
20:18:59
Hallo, ich suche für mich ein 1-2 Zimmer Apartment im Olypiadorf zum Kauf. Je höher umso lieber - also die Lage nicht der Preis. Ich freu mich von ihnen zu hören.
Bernhard
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 14.09.2020
15:04:33
Wohnungstausch ! wir möchten in ein Reihenhaus im Olympiadorf und bieten eine 113 qm Maisonettewohnung mit 40 qm Garten in der Nadistrasse . Je nach qm wird dann noch dafür mehr bezahlt .
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 13.09.2020
18:54:49
Neuwertige Couch abzugeben. Preis VHB
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 13.09.2020
16:44:13
Suchen 3-Zimmerwohnung zum Tausch! Aktuell wohnen wir in einem Reihenhaus in der Nadistraße und wollen uns verkleinern. Bevorzugt Maisonett mit Garten. Wir sind eine kleine Familie mit einem Kind. Gerne per Telefon unter 0151/10272344 bei uns melden.
Niko und Cathy
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 13.09.2020
13:28:23
Suche einen Deckel/ Türe für unseren Original-Sicherungskasten im Dorf (Straßbergerstr. Hochhaus)
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Gesuch 13.09.2020
13:25:51
Suche eine alte Zimmertüre (Straßbergerstr./ Hochhaus).
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 13.09.2020
12:22:23
Hallo!
Ich bin die Elfi aus Moosach München
Suche dringend (wegen Kündigung)
barrierefreie 2 Zimmer Mietwohnung in München

- Bis 700 € kalt
- Barrierefrei (Hauseingang, u. zur Wohnung
- 2 Zimmer, ab 45 qm

Kontakt: 089/26010421
elfimaie(at)t-online.de

 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Gesuch 12.09.2020
16:04:51
Suche DVDs "Herr der Ringe", auch extended Version.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Gesuch 12.09.2020
13:19:05
Wir suchen mit unseren kleinen Zwillingen eine größere Wohnung im schönen Olympia Dorf zum Kauf.
Gerne hätten wir mindestens 100qm und 4 Zimmer.
Wir freuen uns sehr über jede Antwort!
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Immobilien-Angebot 11.09.2020
16:10:15
Gemütliches WG-Zimmer nähe BMW mit Garten und separatem Bad im Olydorf zu vermieten.
Wir suchen ab dem 1.10.2020 oder dem 1.11.2020 einen neuen Untermieter für unser Zimmer mit Garten. Hier der Link zu unserem Angebot: https://www.wg-gesucht.de/8249343.html
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 10.09.2020
08:42:08
Bogaboo Cameleon Kombi Kinderwagen

Kombi Set, vollständig mit Tragetasche (mit Schlafsack und Wolleinlagen, ab Geburt) und Sportsitz (für später) inkl. Einkaufskorb, Sonnenschirme und zwei weiteren Halterungen (z.B. für Autoschale (nicht enthalten)).
Höhenverstellbarer Schieber, Luft gefüllte Räder. Klein, kompakt, und wendig. Passt zusammengeklappt in jeden Kofferraum.

VHB 180 EUR.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 10.09.2020
08:36:07
Römer Jockey Comfort Kindersitz mit 2 Fahrradhalterungen
kann also abwechselnd auf zwei Fahrrädern benutzt werden

VHB 30 EUR gesamt.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Flohmarkt-Angebot 10.09.2020
08:31:37
Wickeltisch Waschmaschinenauflage

passend für Standardmaschminen
Innenabmessungen 60 x 70 cm

VHB 10 EUR.
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 08.09.2020
15:05:46
Olympischer BLetter #5

Liebe Freunde & Unterstützer des olympischen Biens,
das Bienenjahr neigt sich dem Ende zu. Zeit für uns, ein wenig die vergangenen Monate für Euch zu rekapitulieren.

Im letzten BLetter #4 haben wir berichtet, dass wir mit unseren Bienen dieses Jahr auf Wanderung* gehen wollen, um Sortenhonig ernten zu können. Dabei hatten wir den Mädels dieses Jahr einiges zu bieten. Für einen Teil ging es im Mai nach Oberschleißheim in ein wunderschönes Rapsfeld, für einen anderen Teil ging es im Juni in ein ruhiges Stückchen Wald. Aber auch die zuhause geblieben Bienen haben sich über den tollen Standort im Olydorf gefreut und hatten alle Hände voll zu tun. Wie Ihr wisst blüht so einiges im und um das Olydorf herum, angefangen von unseren geliebten Linden im Park bis hin zu den Lavendelpflanzen auf Eurem Balkon.

Und dank unserer fleißigen Mädels, durften wir im Juni, Juli und August auch einiges an Honig ernten. Nun, da die Arbeiten an den Völkern weitestgehend abgeschlossen sind und nur noch eine Varroa*behandlung und das abschließende Einwintern der Völker ansteht, können wir uns der Honigverarbeitung voll und ganz widmen! Sowohl die letzten als auch die kommenden Wochen standen bzw. stehen ganz im Sinne der Honigverarbeitung.
Aber der spannende Teil kommt noch, sobald wir die Ergebnisse der Honiganalyse des Tiergesundheitsdienst Bayern e.V. zugeschickt bekommen hat das lange Warten ein Ende. Denn dann steht es schwarz auf weiß welche Honigsorte wir ernten durften.

Die Bienen waren dieses Jahr aber nicht nur mit Nektar sammeln beschäftigt.

Ein Volk hatte die Ehre zu unserem internen Zuchtvolk auserkoren zu werden. Eines unserer Projekte in diesem Sommer war nämlich die Königinnenzucht, quasi die „Königinnendisziplin“ unter den Imkern ;)
Ein Kriterium, nach dem wir unser Zuchtvolk ausgewählt haben, ist die Sanftmut der Bienen. Alle Königinnen, die aus dieser Zucht entstehen, sollten ebenfalls möglichst sanftmütige Bienen hervorbringen, damit wir mit Bieneninteressierten so konfliktfrei wie möglich an den Völkern arbeiten können.

Nachdem die jungen Königinnen geschlüpft waren, wurden sie mit kleinen Völkchen in kleinen Einheiten in Begattungskästen in die Alpen, nähe Garmisch-Partenkirchen, zu einer Hochgebirgsbelegstelle gebracht. Diese sogenannten Belegstellen sind bestimmte Aufstellungsorte für junge unbegattete Bienenköniginnen, welche dort auf ihren Hochzeitsflug* gehen und von Drohnen derselben Rasse begattet werden. Damit wird eine gezielte Zucht gewährleistet.
In der heiklen Phase, genau zwei Wochen lang, sind unsere jungen Damen auf gutes Wetter angewiesen. Leider hat uns das Wetter im Juni einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht; durch den vielen Regen konnten nicht alle Königinnen ausfliegen und erfolgreich begattet werden.

Dieses Jahr wurde es für uns etwas schwierig interessierte Bienenfreunde regelmäßig zu unserem Bienenstand mitzunehmen. Dafür konnten wir im Juni, unter Einhaltung der Corona Maßnahmen und bei strahlendem Sonnenschein einigen Studenten bei organisierten Führungen und Kosmetikkursen im Rahmen des Kulturprogramms des Studentenwerks, die Welt der Bienen näherbringen. Keine Angst, wenn ihr die Möglichkeit dieses Jahr verpasst habt, nächstes Jahr wird es sicher auch wieder regelmäßig die Möglichkeit geben uns bei unserer Arbeit über die Schulter zu schauen, oder auch mal selbst Hand anzulegen :)

Falls euch das Warten zu lange wird, keine Sorge, auch dafür haben wir gesorgt! Mit unserem neuen Internetauftritt könnt Ihr ganz gemütlich von zu Hause aus unsere Imkerei und unsere Projekte erforschen. Wir freuen uns, auch auf diesem Wege für Euch erreichbar zu sein und werden immer mal wieder neue Artikel einstellen. In den nächsten Wochen könnt Ihr dort sogar unsere Stockwaagen finden. Einige Bienenvölker sind nämlich mit verschiedenen Sensoren verkabelt worden. Die Seite findet Ihr unter folgendem Link: olydorf.com/bienen

Im Oktober steht außerdem die erste, größere personelle Umgestaltung der Imkerei an:

Wir dürfen Miriam Lehmann als neuen Vorsitz unserer Imkerei begrüßen! Nachdem sie im letzten Jahr als AzuBee in die Imkerei eingestiegen ist wird sie nun die Leitung von Tammo von Knoblauch und Marline Faulhaber übernehmen. Mit viel Geschick und tollen neuen und natürlich altbewährten Azubees wird sie die Imkerei zukünftig leiten. Tammo und Marline werden ihr bis zum nächsten Jahr noch tatkräftig zur Seite stehen. Wir freuen uns schon auf ein aufregendes neues Bienenjahr 2021!

Soweit die aktuellen Neuigkeiten. Sollte sich unter den Empfängern jemand eingeschlichen haben, der keine Informationen (mehr) wünscht, bitten wir um eine kurze Rückmeldung per Email. Gleiches gilt natürlich auch für jeden mit Interesse, den wir bislang nicht zu unseren Adressaten zählen dürfen. Weiterleiten ist ausdrücklich erlaubt, gewünscht, gefordert!


Imkerliche Grüße,
Chiara Bolz,
das Volk,
die Imker,
der Verein der Studenten e.V.
olydorf.com/bienen


*Wandern:
Damit meint ein Imker das Versetzen seiner Völker an einen anderen Ort zu einer bestimmten Trachtquelle.

*Hochzeitsflug:
Sechs bis zehn Tage nachdem eine junge Bienenkönigin geschlüpft ist, geht diese bei guter Witterung auf den Hochzeitsflug, um sich auf einem Drohnensammelplatz mit mehreren Drohnen in luftiger Höhe zu paaren, deren Spermien sie dann in ihrer Samenblase bis an ihr Lebensende aufbewahrt und für die Befruchtung der Eier verwendet.
Für die Drohnen geht das Ganze leider nicht gut aus. Durch die Begattung werden ihnen die Geschlechtsapparate herausgerissen, sie fallen dann zu Boden und sterben. Tut uns leid Jungs, aber so ist nun mal das Bienenleben!

*Varroa:
Die Varroamilbe ist eine ca. 1,1 Millimeter lange und 1,6 Millimeter breite Milbe, die als Parasit an Honigbienen (Apis mellifera und Apis cerana) lebt. Die Milbe entwickelt und vermehrt sich in der verdeckelten Brut im Bienenstock. Der Befall von Bienenvölkern durch die Milbenart wird als Varroose bezeichnet. Sie gilt als der bedeutsamste Bienenschädling weltweit.




 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 06.09.2020
23:05:57
Zu den Fahrradfahrern in der Ladenzeile:
Ich finde einfach nur ein striktes Verbot durchsetzen zu wollen wenig hilfreich. Bzw. würde mich interessieren, was denn der ständige "gegebene Anlass" ist. Denn das langsame Durchradeln eines Radfahrers kann doch nicht ernsthaft Stein des Anstosses sein!? Ich konnte noch nie feststellen, dass jemand untertags durch die Ladenzeile gesaust ist, ohne Rücksicht auf die Fußgänger zu nehmen. Und das ist doch viel wichtiger als das reine Schieben des Radels - das könnte man nämlich genauso rücksichtslos und in einem schnellen Tempo tun. Und dann wäre es in Ordnung weil man fährt ja nicht... Am Ende geht es um die Rücksicht aller ob laufend, fahrend oder schiebend!

 
 
 
Allgemeines 06.09.2020
12:37:39
Textilsammlung in den Gemeinderäumen der Evangelischen Olympia-Kirche wieder wie früher jeden ersten Montag des Monats 17-19 Uhr.

Bitte halten Sie sich genau an die angegebenen Zeiten, tragen Sie den üblichen Atemschutz und achten Sie auf Abstände!

Mechthild Foerster
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 05.09.2020
09:10:57
An den Admin dieses Brettes, zunächst einmal vielen, lieben Dank für Ihre kostenlosen Mühen bzgl. dieser Plattform vom Erstellen bis hin zur laufenden Pflege. Ja, ich finde es auch wirklich schade, dass es keine ausgewiesenen Radlwege durch das Dorf z.B. zur U-Bahn gibt. Das war damals der Zeitgeist. Es wurde nur der Fußgänger- und Autoverkehr berücksichtigt. Dass der Autoverkehr unterhalb der Fußgängerebene verläuft, verdanken wir ausschließlich dem Platzmangel, denn die Grüngürtel zwischen den Straßen sollten eine möglichst große Flächen erhalten. Freundliche Grüße S. Mölter

 
 
 
Allgemeines 05.09.2020
09:08:02

04.09.2020
Aus gestrigen am 04.09.2020 gegebenen Anlass, hier wieder mein Beitrag:

Hallo liebe Dorfbewohner, Besucher und Angestellte, Arbeiter, Sportler, Selbstständige, Dienstleister etc. (m, w, d, keine Angabe),

vielen, vielen Dank! Gestern war ich das erste Mal in der Ladenstraße ohne fahrende Radfahrer o.ä. zu sehen.
- Schön wäre dies, wenn dies immer so wäre, besonders auch ohne fremde Bitten oder ähnlicher Unterstützung.

Freundliche Grüße

S. Mölter

 
 
 
Immobilien-Gesuch 04.09.2020
12:12:03
KAUFE Tiefgaragen-Stellplatz (Gitterbox) im Olympiadorf. Ich freue mich über jedes positive Angebot. Handy: O171 9O 626 66
 
Mailadresse anzeigen

 
 
 
Allgemeines 04.09.2020
05:44:50
Schwarze Sherriffs waren früher von allen nicht gut gelittene Sicherheitskräfte in München,angesiedelt im Olympiapark.

Ich persönlich würde mir eine Stellungsnahme von der ODBG wünschen,damit klar ist,was ist in der Ladenstrasse erlaubt und was nicht. Ob sich dann die Olydörfler und Besucher dran halten,das ist ja dann nochmal was anderes.

 
 
 
Allgemeines 03.09.2020
08:43:56
Ja, ich finde es gerechtfertigt, wenn dieser Person wirklich etwas daran liegt. Mir kommt das auch etwas als einfacher "Hilfeschrei" vor und dieser soll der Person doch wohl erlaubt sein. Zudem finde ich es sehr interessant, wie einige Personen mit ihren Beiträgen reagiern. Als ob es nichts wichtigeres gäbe, versuchen diese mut fadenscheinigen Begründungen ihr Verhalten zu legitimieren bzw Akzeptanz für ein Fehlverhalten zu erlangen und fühlen sich auf den Schlipps getreten, wenn sie auf dieses Fehlverhalten, das sicher in der Regel kein Weltuntergang ist aber halt auch nicht richtig, allgemein hingewiesen und um Korrektur gebeten werden. Das schöne ist, dass man durch die Reaktionen die Denkvorgänge nachvollziehen kann und sieht wie selbstherrlich und selbstgerecht der eine ode andere wohl in Wirklichkeit sein mag.

 
 


Letzte Aktualisierung am 30.10.2018